Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft

Langjährige Erfahrung in der Kommunalpolitik, Sozialpolitik und Arbeitnehmerfragen zeichnen unser Wirken aus. Wir bezeichnen uns als die Brückenbauer und das soziale Gewissen in der CDU. Der CDA-Kreisverband Biberach ist eine eigenständige Vereinigung innerhalb der CDU. In unseren Zielsetzungen lassen wir uns nicht beirren.

Unsere Ziele:
* einheitliche Lebensverhältnisse in ganz Deutschland,
* Ausbildung und Arbeit für alle,
* Beteiligung der Arbeitnehmer am Produktivkapital,
* menschenwürdige Arbeitsbedingungen,
* Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen und Männern,
* Gleichwertigkeit von häuslicher Erziehungs- und Pflegetätigkeit und außerhäuslicher Erwerbstätigkeit,
* individuelle Hilfen für kranke, alte und behinderte Menschen,
* Beseitigung der Altersarmut,
* wirksamer Umweltschutz durch eine Öko-soziale Marktwirtschaft,
* Stärkung sozialer und familiärer Bindungen,
* Stärkung der Hilfsbereitschaft durch Selbsthilfegruppen und Sozialstationen,
* sowie des Sozialen insgesamt durch eine neue Kultur des Helfens.

Weitere Infos im Internet > http://www.cda-bund.de

 

CDA-Vorsitzender im Kreisverband Biberach

Marc Zinser
CDA-Vorsitzender seit 25.1.2016

Weiherweg 12
Unteressendorf
88454 Hochdorf
Telefon: 07355 - 9335715
mailto:marc_zinser@web.de

 

CDA-Vorstand im Kreisverband Biberach

Stellvertreter: Christoph Burandt, Claudia Butscher
Schriftführer: Alois Gerster
Beisitzer: Anton Schniertshauer, Karl Maucher, Heinz Kosok, Norbert Wäscher, Utta Oberle, Berthold Hengge.

Von links nach rechts: Claudia Butscher, Franz Vees, Marc Zinser, Landtagskandiat Thomas Dörflinger, Karl Maucher, Heinz Kosok, vorherige Vorsitzende Petra Romer-Aschenbrenner, Wilfried Härle, Alois Gerster, Referent Dr. Andreas Holland


// initialise Superfish