07351 - 4448784 Braithweg 27, 88400 Biberach / Riß

Herzlich willkommen beim CDU-Kreisverband Biberach

Für politische Fragen und persönliche Anliegen können Sie sich gerne mit mir in Verbindung setzen. Ich freue mich auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf nach Berlin > 0 30 - 227 - 71 905.

Fragen zur Ihrer Mitgliedschaft, zu Ihrem CDU-Ortsverband, zur Organisation oder Kritik & Lob richten Sie bitte direkt an unsere Kreisgeschäftsstelle.

Ihr

Josef Rief
Bundestagsabgeordneter und CDU-Kreisvorsitzender

Aktuelle Informationen zum CORONAVIRUS

Das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) und die damit verbundene Atemwegskrankheit COVID-19 breitet sich in Deutschland und Baden-Württemberg zunehmend aus. Auf meiner Homepage finden Sie aktuelle Informationen zur Bekämpfung der Corona-Epidemie, Verhaltensweisen sowie Maßnahmen von Bund und Land und Ansprechpartner.

http://www.josef-rief.de/corona/

Corona-Update

Termine bis Juni 2020 leider abgesagt

Aufgrund der restriktiven Bestimmungen zur Bekämpfung des CORONAVIRUS mussten leider viele Termine bis Juni 2020 abgesagt werden:

30.4. > "Tanz in den Mai" in Ertingen

14, - 17.5. > Studienfahrt der Frauen Union nach Dresden

25.-26.5. > Ausflug der Senioren Union zum Kloster Weltenburg und Regensburg, KehlheimDie Vorstandssitzungen des CDU-Kreisverbandes Biberach unter der Leitung des Kreisvorsitzenden Josef Rief werden unregelmässig - je nach Situation - per Video-Konferenz durchgeführt.

>>> Termine ab Juli 2020 unter Vorbehalt

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Unsere Aktivitäten

Telefonische Bürgersprechstunde von Josef Rief am 18. Mai

© fotolia.com

Unser Bundestagsabgeordneter und CDU-Kreisvorsitzender Josef Rief freut sich auf Ihren Anruf!

Montag, 18. Mai 2020 in der Zeit zwischen 18.00 und 20.00 Uhr

>>> Telefon: 07351 - 444 8782

Videokonferenz: Gastronomie braucht langen Atem für Corona-Krise - 14. Mai 2020

© Foto: sz/privat

Die andauernden Corona-Beschränkungen treffen die Gastronomen und Hoteliers besonders hart: Wochen ohne Bewirtung, nur Außer-Haus-Verkauf und lediglich ausnahmsweise Beherbergung von Übernachtungsgästen sind bei gleichzeitig weiterhin anfallenden Ausgaben eine existenzielle Herausforderung „Viele Gaststätten und Beherbergungsbetriebe kämpfen um ihr Überleben. Mein enger Kontakt mit der Gastronomie- und Hotelbranche während der Krisenzeit hat mir das deutlich aufgezeigt. Sie brauchen dringend Klarheit, wie und unter welchen coronabedingten Auflagen es für die Branche weitergehen kann“, so der Biberacher Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger (CDU)

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung

Denkmalschutzsonderprogramm: 750.000 Euro Förderungen für drei Projekte im Kreis Biberach - 6. Mai 2020

© Foto: privat

Josef Rief MdB ist erfreut über den Erfolg: "Es ist ein großer Erfolg für unsere Bewerbungen, dass der Landkreis Biberach gleich mit drei Projekten berücksichtigt wurde. Soviel haben wir in diesem Programm noch nie erhalten. Außerdem ist es mal wieder eine gute Nachricht in diesen schwierigen Corona-Zeiten. Insgesamt bekommen wir 750.000 Euro Bundesmittel. In Biberach erhalten die Stadtpfarrkirche St. Martin und die Ev. Heilig-Geist-Kirche Zuschüsse von 350.000 Euro und 150.000 Euro für Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten. In Ochsenhausen unterstützen wir die Öchsle-Bahn bei der Restaurierung des Lockschuppens mit einer Summe von 250.000 Euro.

Zu meiner Pressemitteilung

Initiative "Einkaufshelden" der JU im Kreis Biberach - 30. März 2020

In dieser schwierigen Krisenzeit möchte die Junge Union besonders die älteren Menschen unterstützen, um das persönliche Infektionsrisiko möglichst gering zu halten. Wir bieten daher einen Einkaufs- und Besorgungsservice an. Schnell und unkompliziert können Sie oder jemand aus Ihrem Bekanntenkreis sich telefonisch bei uns melden und wir erledigen kostenfrei Ihren Besuch im Supermarkt, bei der Post, der Apotheke oder auf der Bank.

Zur Pressemitteilung der Jungen Union

Jetzt Arbeitsplätze schützen und Unternehmen unterstützen - 23. März 20

Josef Rief begrüßt die umfassenden Maßnahmen der Bundesregierung und der Landesregierung zu Bewältigung der Schäden der Corona-Krise. „Für Baden-Württemberg haben wir im engen Austausch von Bundes- und Landespolitik die Maßnahmen verzahnt und aufeinander abgestimmt, damit in der Summe eine optimale Wirkung erzielt wird. Es ist jetzt der richtige Schritt, Arbeitsplätze zu schützen und unseren Unternehmen, Selbständigen und Freiberuflern über diese schwierige Zeit zu helfen. Dies wollen wir mit folgenden Maßnahmen erreichen.

Zu meiner Pressemitteilung >

Volker Kauder beim Fastenfreitag der CDU im Illertal: "Mehr Mut und Selbstvertrauen" - 2. März 2020

© Foto von Michael Mader/SZ

Beim traditionellen Fastenfreitag der CDU im Illertal hat der ehemalige Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag, Volker Kauder, seine Partei zu mehr Selbstbewusstsein und Mut aufgefordert. Ungefähr 300 Besucher waren der Einladung des Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes Biberach, Josef Rief MdB, in die Turn- und Festhalle nach Kirchberg/Iller gefolgt.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung

Thomas Dörflinger als Kandidat für die Landtagswahl 2021 gewählt - 18. Februar 2020

© Foto von Burkhard Volkholz

"Ich freue mich riesig, dass mich die CDU-Mitglieder des Wahlkreises Biberach zu ihrem Kandidaten für die Landtagswahl 2021 gewählt haben. Diese breite Unterstützung gibt mir einen gewaltigen Schub, um mit vollem Elan in den Wahlkampf zu gehen. Dafür danke ich allen herzlich. Zudem stärkt dieser große Vertrauensbeweis meine Verpflichtung, mich weiterhin mit aller Kraft für eine gute Zukunft der Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis Biberach einzusetzen. Gemeinsam mit unserer erstklassigen Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann, Wolfgang Dahler als Ersatzkandidat des Wahlkreises und einer schlagkräftigen CDU kämpfen ich für ein gutes Ergebnis bei der anstehenden Landtagswahl am 14. März 2021."

Video von der Nominierung Thomas Dörflinger zur Landtagswahl 2021

Viele Fotos von der Nominierungsversammlung in Warthausen

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung

© 2003 - 2020 CDU-Kreisverband Biberach

Direkt-Navigation öffnen oder schließen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.