07351 - 4448784 Braithweg 27, 88400 Biberach / Riß

Herzlich willkommen beim CDU-Kreisverband Biberach 

Foto: Büro Josef Rief

Für politische Fragen und persönliche Anliegen können Sie sich gerne mit mir in Verbindung setzen. Ich freue mich auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf nach Berlin > 0 30 - 227 - 71 905. Fragen zur Ihrer Mitgliedschaft, zu Ihrem CDU-Ortsverband, zur Organisation oder Kritik & Lob richten Sie bitte direkt an unsere Kreisgeschäftsstelle.

>

Ihr Josef Rief
Bundestagsabgeordneter und CDU-Kreisvorsitzender

>>> Geplante Veranstaltungen

Für alle Veranstaltungen gelten die tagesaktuellen Corona-Schutzregeln!!

Zu unseren Vereinigungen

Unsere Aktivitäten

CDU-Agrarausschuss im Landkreis Biberach: Politik muss die richtigen Antworten auf die gegenwärtigen Herausforderungen geben - 22. August 2022

Jedes Land, ja jeder Bürger, müsse sich fragen, was er zur Überwindung dieser Krisen beitragen könne. Die anderen Herausforderungen für Deutschland blieben ja trotzdem erhalten und müssten gelöst werden. Die Abhängigkeit von Russischer Energie und von Nahrungsmittellieferungen von Russland und der Ukraine erforderten umgehende Entscheidungen. Die Politik müsse das möglichste tun, um die Auswirkungen des Krieges für die Bevölkerung in Deutschland, Europa, ja weltweit möglichst gering zu halten. Ein großer Teil des Wohlstands stehe für Deutschland auf dem Spiel!

Zur Pressemitteilung von Josef Rief MdB

Senioren-Union fordert bessere Aufklärung über Corona-Schutzimpfungen - 3. August 2022

Der Kreisvorsitzende der Senioren-Union Biberach, Wolfgang Dahler, verlangt klare Hinweise der zuständigen politischen und fachspezifischen Kommissionen und Gremien zu brennenden Fragen um die Auffrischung von Corona-Schutzimpfungen. Die zum Teil widersprüchlichen Aussagen hinsichtlich des Lebensalters, Wirksamkeit, Impfstoff und der individuellen Nutzen-Risiko-Abwägung verunsichern insbesondere Angehörige der älteren Generation, sagt Dahler.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung

Unsere neue Mitgliederzeitung "CDUintern" ist erschienen - Ende Juli 2022

Seit Ende Juli 2022 gibt es wieder eine neue Mitgliederzeitung CDUintern für unseren CDU-Kreisverband Biberach. Sie löst das Ende 2021 eingestellte bisherige UNIONintern ab. Das neue CDUintern erscheint viermal im Jahr im Knöpfle-Verlag, Backnang und startet mit der Ausgabe 1/2022. Die Papier-Ausgaben werden an unsere Mitglieder ausgeliefert, können aber auch hier als PDF heruntergeladen werden.

Wie bisher können Sie Ihre Berichte Texte, Fotos und Termine der CDU-Stadt- und Gemeindeverbände und Vereinigungen an unseren Redakteur Burkhard Volkholz vom CDU-Kreisverband Biberach senden.

>>> Der nächste Redaktionsschluss ist der 2. September 2022, 12 Uhr.

Erfolgreicher Protest gegen drohenden Stopp der Förderung von kleiner Wasserkraft durch die Bundesregierung - 21. Juli 2022

Foto: Wahlkreisbüro Josef Rief MdB|

Nach Aktionen lokaler Wasserkraftwerke und Unterstützung von Josef Rief und seiner Unionsfraktion im Bundestag hat die Ampelkoalition die Pläne der Bundesregierung zurückgenommen. Der Biberacher Bundestagsabgeordnete Josef Rief (CDU) konnte über diese Pläne der Ampel-Regierung nur den Kopf schütteln. „Wir können nicht aus Kohle- und Atomstrom aussteigen und gleichzeitig funktionierende Anlagen, die zuverlässig rund um die Uhr erneuerbare Energie produzieren, vom Netz nehmen“.

Zur Pressemitteilung von Josef Rief MdB

Hans Rapp tritt als Vorsitzender der Senioren Union ab - Wolfgang Dahler wird sein Nachfolger - 11. Juli 2022

Foto: Karl Seifert

Bei ihrer Mitgliedersammlung am 30. Juni 2022 haben die CDU-Senioren im Kreis Biberach Wolfgang Dahler aus Uttenweiler zum neuen Vorsitzenden gewählt. Hans Rapp, Schemmerhofen, hatte nach einer zehnjährigen Amtszeit nicht mehr kandidiert. Der ehemalige CDU-Fraktionsvorsitzende im Biberacher Kreistag und Bürgermeister der Gemeinde Uttenweiler trat damit die Nachfolge von Hans Rapp an, der aus Altersgründen nicht mehr kandidiert hatte.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung

CDU - Kreisparteitag in Hochdorf - 27. Juni 2022

In der neuen Gemeindehalle in Hochdorf hat der CDU-Kreisverband Biberach unter der Leitung seines Kreisvorsitzenden Josef Rief MdB seinen turnusmäßigen Kreisparteitag abgehalten. Dabei:

- Neuwahl des gesamten Kreisvorstandes sowie 12 Beisitzer

- Wahl der Delegierten zum CDU-Bezirksparteitag am 22.10.22

- Ehrungen für 65- und 50-jährige CDU-Mitgliedschaft

>

> Ergebnisse, Fotos

>Bericht in Schwäbischer Zeitung vom 30.6.22

Alexander Schreiner bleibt Vorsitzender der CDU-Berkheim - 13. Juni 2022

Foto: privat

Am 13. Juni 2022 trafen sich die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Berkheim zu ihrer Jahreshauptversammlung. Alexander Schreiner, der Ende 2018 das Amt als Vorsitzender der CDU-Berkheim von Georg Ziesel übernahm, wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern wiedergewählt. „Die große Herausforderung in den kommenden Jahren wird sein, neue Mitglieder zu werben, aber auch die Kommunal- und Europawahlen in zwei Jahren werden viel Zeit und Energie in Anspruch nehmen", so Alexander Schreiner.

Zur Pressemitteilung

CDU-Mietingen wählt Alexander Wenger zum neuen Vorsitzenden als Nachfolger von Florian Steidele - 10. Juni 2022

Foto: privat

Bei seiner Mitgliederversammlung hat der CDU Gemeindeverband Mietingen Alexander Wenger aus Baltringen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 22-jährige Alexander Wenger ist damit der jüngste Gemeindeverbandsvorsitzende des CDU Kreisverbands Biberach. Bei der Kreistagswahl 2019 wurde Wenger bereits mit 19 Jahren Mitglied des Biberacher Kreistages, auch dort ist er der Jüngste im Amt. Steideles Vorgänger im Amt Karl Seifert und Josef Rief MdB verabschiedeten den scheidenden Vorsitzenden Florian Steidele mit großem Dank für die geleistete Arbeit in zehnjähriger Tätigkeit als Gemeindeverbandsvorsitzender.

Zur Pressemitteilung

Alexander Keller ist neuer Vorsitzender des CDU-Agrarausschusses - 8. Juni 2022

Foto: CDU-Kreisverband Biberach

Der Vorsitzende Anton Schniertshauer aus Reinstetten begrüßte die anwesenden Gäste, u.a. Bundestagsabgeordneten Josef Rief und die ehemalige Europaabgeordnete Elisabeth Jeggle. Es folgte sein Rechenschaftsbericht sowie ein aktueller Vortrag von Josef Rief MdB "Die Landwirtschaft in Deutschland zwischen Ökologie und Ernährungssicherheit". Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurde Alexander Keller aus Zillishausen zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Zum Pressebericht

Ehemalige Europaabgeordnete Elisabeth Jeggle erhält Preis der Weltliga für Freiheit und Demokratie - 31. Mai 2022

Foto: privat

Bundestagsabgeordneter und CDU-Kreisvorsitzender Josef Rief zeigte sich zufrieden: "Es war mir als Vorstandsmitglied der deutschen Sektion der WLFD eine ganz besondere Freude, dass wir heute Elisabeth Jeggle für ihr großes Engagement, das weit über ihre Arbeit im Europaparlament hinausgeht, mit dem Preis der WLFD zu ehren. Sie hat mit ihrem Handeln auf verschiedenste Weise die Werte von Freiheit und Demokratie gelebt und befördert. Ich bin stolz, auf die Lebensleistung und das stete Wirken von Frau Jeggle aus dem Kreis Biberach heraus."

Zur Pressemitteilung

Feuerwehr Baltringen: Neue Fahrzeuge, moderne Unterkunft - 23. Mai 2022

Foto: privat

Feuerwehrhaus, Mittleres Löschfahrzeug, Mannschaftswagen: Die Gemeinde Mietingen hat viel in die Infrastruktur der Freiwilligen Feuerwehr in Baltringen investiert. Wir haben vom Land Baden-Württemberg die Maßnahme finanziell gefördert. In meinem Grußwort habe ich deutlich gemacht, dass die Ausrüstung der Feuerwehren sehr wichtig ist. Letztendlich sind es aber nicht Maschinen, die Menschen, Tiere und Güter aus einer Notsituation retten, sondern die einsatzbereiten Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner. Für diesen ganz besonderen Dienst am Nächsten habe ich der Feuerwehr in Baltringen herzlich gedankt. Dieser Dank schließt natürlich auch die anderen Feuerwehren im Landkreis Biberach mit ein.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung

TANZ in den MAI mit der CDU Ertingen - 30. April 2022

Zu einem fröhlichen "Tanzabend in den Mai" hatte der CDU-Gemeindeverband Ertingen in die Kultur- und Sporthalle geladen. Vorsitzender Josef Höninger konnte viele Gäste aus nah und fern, aus Wirtschaft und Politik begrüßen, darunter u.a. unseren Landtagsabgeordneten Thomas Dörflinger. Die wie immer gut aufgelegte Tanzband >Time Square< sorgte vom Schlager bis zum Rock bis weit nach Mitternacht für tolle Stimmung.

Stammtischgespräch der Frauen Union mit dem ehemaligen MdB Christian Natterer - 29. März 2022

Foto: privat

Die Frauen Union des Kreisverbandes Biberach mit ihrer Vorsitzenden Isolde Weggen konnte kürzlich zu einem Stammtisch im Gasthof „Schützen“ in Laupheim den früheren Süd-Württemberger MdB und Ravensburger CDU-Kreisvorsitzenden Christian Natterer aus Wangen begrüßen. Das Thema des Abends lautete „Opposition - Chance für die CDU“? Natterer ging dabei ausführlich auf das schwierige letzte Jahr ein, welches der Union nach 16 Jahren Regierung die Führungsrolle im Bund gekostet hat.

Zum Bericht der Frauen Union

Mehr als 40 Mio. Euro Förderung für Sanierungen, E-Autos und Energieberatung für den Wahlkreis Biberach in 2021 - 29. März 2022

Foto: privat

"Fördererfolge der unionsgeführten Bundesregierung sollten von der Ampel fortgesetzt werden." Der Biberacher CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Rief verweist auf die hervorragende Förderbilanz des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im vergangenen Jahr für den Wahlkreis Biberach. Wie ihm der Präsident des BAFA am Dienstag mitteilte, sind aus den erfolgreichen Programmen der Vorgängerregierung allein mehr als 40 Mio. Euro in Riefs Wahlkreis geflossen. Der größte Anteil falle mit 33,4 Mio. Euro auf die energetische Sanierung von Gebäuden.

Zur Pressemitteilung

Digitale Kreisvorstandssitzung mit Mechthild Heil MdB und Norbert Lins MdEP - 24. März 2022

Bei der digitalen Kreisvorstandssitzung des CDU Kreisverbands Biberach konnte Kreisvorsitzender Josef Rief MdB u.a. Mechthild Heil MdB aus dem Ahrtal und unseren Europabgeordneten Norbert Lins begrüßen. Frau Heil berichtete eindrücklich von ihren schrecklichen Erlebnissen und dem Leid, das die Menschen während und nach der Flutkatastrophe erfahren haben. Norbert Lins referierte über die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine und stellte fest, dass wir uns in Europa keine Sorgen über die Nahrungsmittelversorgung machen müssen.

Zum Bericht der Kreisvorstandssitzung

Nachruf auf Honor Funk *27.6.1930 - 18.3.2022

Welche Auswirkungen hat der Ukraine-Konflikt auf den asiatischen Raum? - 7. März 2022

Am Donnerstagabend, 7. März 2022 informierte und diskutierte Prof. Dr. Jhy Wey Shieh - Repräsentant Taiwans in der Bundesrepublik - mit Mitgliedern des CDU-Kreisverbandes Biberach per Videokonferenz.

Unser CDU-Kreisvorsitzender Josef Rief MdB hatte den kompetenten Referenten zu diesem aktuellen Thema eingeladen.

Den gesamten Live-Stream finden Sie auf der Homepage www.josef-rief.de.

Politischer digitaler Aschermittwoch der Gemeindeverbände im Illertal und des CDU-Kreisverbandes - 4. März 2022

Foto: Privat

"Welche Auswirkungen hat der Russland-Ukraine-Konflikt für Europa und Deutschland?" Putin einigt den Westen, wie wir es selbst in Jahren nicht geschafft hätten. So resümierte trocken der Außen- und Sicherheitspolitikexperte Roderich Kiesewetter MdB auf einer digitalen Veranstaltung des CDU-Kreisverbands Biberach, zu der dessen Bundestagskollege Josef Rief geladen hatte. Gut 40 Teilnehmer waren dieser Einladung gefolgt.

Zur Pressemitteilung

CDU-Kreisvorsitzender Josef Rief MdB und Thomas Dörflinger MdL gratulieren dem neuen Bürgermeister Heiko Graf in Ummendorf - 21. Februar 2022

Foto: Volker Strohmaier

Der neue Bürgermeister in Ummendorf heißt HEIKO GRAF. Er wurde gestern mit 84,57 % der Stimmen gewählt ist damit Nachfolger von Klaus B. Reichert. Dieser hatte das Amt seit 1998 inne und wird es am 17. Mai 2022 an Heiko Graf übergeben. Neben vielen Bürgerinnen und Bürgern gratulierten vor dem Ummendorfer Rathaus auch der künftige Landrat Mario Glaser (CDU - Bürgermeister in Schemmerhofen) sowie Biberach's OB Norbert Zeidler - zu den Klängen des Musikvereins Ummendorf .

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung

Video-Kreisvorstandssitzung per Webex - 27. Januar 2022

Foto: Alexander Schreiner

Vor Kurzem fand - corona-konform - eine Kreisvorstandssitzung des CDU-Kreisverbands Biberach per digitaler Videokonferenz statt. Kreisvorsitzender und MdB Josef Rief MdB begrüßte die Vorstandsmitglieder, einige Stadt- Gemeinde- und Ortsvorsitzende sowie die Vorsitzenden der CDU- Vereinigungen und Ausschüsse. Nach Berichten zur Mitgliederentwicklung und Möglichkeiten zur Fortführung der Mitgliederzeitung UNIONintern stellte Berkheim's Gemeindeverbandsvorsitzender Alexander Schreiner einige Gedanken und Anregungen zur effektiveren Einbindung der CDU-Mitglieder in die Parteiarbeit vor, die er und einige CDU'ler in der "Ideen-Schmiede" entwickelt hatten.

Danach berichteten die Abgeordneten Josef Rief und Thomas Dörflinger MdL über die aktuelle politische Situation in Bund und Land und standen den teilnehmenden CDU-Mitgliedern ausführlich Rede und Antwort.


© 2003 - 2022 CDU-Kreisverband Biberach

Direkt-Navigation öffnen oder schließen